Ich glaube, am Ende wird alles ein bisschen okay

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wegen Überfüllung geschlossen! Das gilt für mich bezogen auf neue Schreibprojekte. Aber das schützt nicht davor Euch auf interessante Projekte hinzuweisen. Unter dem folgenden Link findet Ihr einen Aufruf von Fuerhilde, bei dem es um gemeinsames Schreiben von Texten geht. Thema ist Nichtliebe oder besser gesagt, die Unmöglichkeiten der Liebe. Aber lest selbst: Ich glaube, am Ende wird alles ein bisschen okay.
Viel Vergnügen und Erfolg dabei!

Liebe Grüße

Christiane (Texthase Online)

Autor: Texthase Online

Diesen Blog führe ich seit dem 16. November 2012. Als Autorin benutze ich das Pseudonym Paula Grimm. In diesem Blog findet Ihr nicht nur Prosatexte, Haikus und Essays sondern auch Wissenswertes über das Schreiben, Barrierefreiheit, Internetshops und Webseiten, die ich bei meinen Streifzügen durch das Web finde und alles, was mich privat und beruflich interessiert. Christiane (Texthase Online)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s