Felicitas: Die ersten sieben Leben eines Pumas: 19. Mit blauer Taube über Geiern

Guten Tag Ihr Lieben,

da für Felicitas die blaue Taube, die ihr auf den linken Handrücken tätowiert wurde, auf dem Kopf steht, war es nur eine Frage der Zeit, bis sie die Welt auf ihre eigene Art wieder auf die Füße stellen würde. Da bleibt es nicht aus, dass die Vogelwelt in gewisser Weise dennoch umgekrempelt bleibt. Das ist Notwehr. So entstehen schräge Vögel. Hier geht es also mit Felicitas weiter: Felicitas: Die ersten sieben Leben eines Pumas: 19. Mit blauer Taube über Geiern.
Ich wünsche Euch gute Unterhaltung mit diesem Kapitel, das eigentlich schon früher hätte fertig werden sollen!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Autor: Texthase Online

Diesen Blog führe ich seit dem 16. November 2012. Als Autorin benutze ich das Pseudonym Paula Grimm. In diesem Blog findet Ihr nicht nur Prosatexte, Haikus und Essays sondern auch Wissenswertes über das Schreiben, Barrierefreiheit, Internetshops und Webseiten, die ich bei meinen Streifzügen durch das Web finde und alles, was mich privat und beruflich interessiert. Christiane (Texthase Online)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s