Gespräche mit Felicitas: Die Lizenz zum Verwöhnen?

Guten Tag Ihr Lieben,

mact’s euch gemütlich am vierten Adventssonntag! Hier kommt endlich einmal wieder ein Gespräch mit Felicitas aus dem Felicitasblog:

https://felicitasblogblog.wordpress.com/2016/12/18/gesprache-mit-felicitas-die-lizenz-zum-verwohnen/. Wir wünschen euch viel Freude damit!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)
P. S.: Einen besonders lieben Gruß an alle Omas und Opas! 🙂

Texte aus tausendundeiner Nacht für tausendundeinen guten Geist ist online

Guten Tag Ihr Lieben,

unter dem folgenden Link geht es weiter im Text des Netzromans:
http://tausendundeinprosaik.de/?cat=68. Es handelt sich um Felicitas‘ Widmung, bevor sie in die Sammlung ihrer Texte aus tausendundeiner Nacht beginnt. Ein kleines Motto gibt es am Anfang auch. Es gilt nach wie vor, wer über die Texte mitdiskutieren und das fertige Ebook bekommen möchte, kann den Netzroman mit Hilfe des eingefügten Paypalbuttons abonnieren.

Zudem weise ich darauf hin, dass ich das Theme des Blogs geändert habe. Es ist jetzt das 2014-theme. Der Besucherzähler funktioniert inzwischen auch besser. Eine erste Analyse über die Fortschritte des Netzromans folgt in den nächsten Tagen.

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Neuigkeiten vom Netzroman: Fortsetzung von etwas Blaues braucht die Fee

Guten Tag Ihr Lieben,

der zweite und letzte Teil des ersten Kapitels im Netzroman Felicitas – Texte aus tausendundeiner Nacht Band I. ist online unter
http://tausendundeinprosaik.de/?p=196. Da ich am Wochenende aushäusig bin, folgt der Anfang des zweiten Kapitels am Dienstag dem 29. November 2016. An den Regeln hat sich selbstverständlich nichts geändert. Mitlesen, wie es um die Erstversion des Romans bestellt ist, ist kostenfrei möglich. Mitdiskutieren und ein Exemplar des fertigen Ebooks zu bekommen, ist durch das abo möglich. Abonnieren kostet 5,99 € und geht derzeit im Blog nur über Paypal. Wer kein Paypalkonto hat, kann sich per Mail an mich wenden. Wir finden bestimmt eine Möglichkeit.

Gute Unterhaltung mit den Texten. Ich freue mich über jeden, der mitliest und über Diskussionen mit Abonnenten!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Felicitas – Die ersten sieben Leben eines Pumas als Taschenbuch auch bei mir erhältlich!

Guten Tag Ihr Lieben,

inzwischen ist es auch möglich nicht nur Orca – Zeit der Schatten bei mir selbst zu bekommen. Auch der erste Roman des Felicitasprojekts kann als Taschenbuch bei mir selbst bestellt werden. Und hier geht’s lang zur Bestellung:

http://tausendundeinprosaik.de/?page_id=114. Das Buch kann selbstverständlich nur zum Buchhandelspreis erworben werden. Wer kein Paypalkonto besitzt, kann sich per Mail an mich wenden, um das Buch zu bekommen. Wer mag, erhält ein signiertes Exemplar. – Diese Unterschrift ist nicht schön aber echt!“ ,-) –

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Felicitas – Texte aus tausendundein Prosaik: Der Anfang ist gemacht!

Guten Abend Ihr Lieben,

jetzt ist der Anfang des Netzromans wirklich gemacht! 🙂 Hier geht es lang zum ersten Teil des ersten Kapitels:

http://tausendundeinprosaik.de/?p=192<http://tausendundeinprosaik.de/?p=192&gt;. Spätestens am Mittwoch folgt der zweite und letzte Teil von etwas Blaues braucht die Fee. Ich wünsche Euch gute Unterhaltung, obwohl oder gerade weil es keine leichte Kost ist.
Liebe Grüße

<

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Um- und Vorschau für das vierte Quartal 2016

Guten Tag Ihr Lieben,

ab und zu sollte man Umschau halten. Und der 01. Oktober ist ein guter Tag dafür. Denn mit diesem Datum beginnt das letzte Quartal des Jahres. Und der 01. Oktober 2016 ist ganz besonders gut für eine Um- und erst recht für eine Vorschau, da ein ereignisreiches Quartal zu ende gegangen ist und daher ein neues Vierteljahr beginnt, das mit Umsicht gestaltet werden sollte.

In den letzten drei Monaten stand meine Arbeit fast ganz im Zeichen des Felicitasprojekts. So habe ich http://www.felicitasbloglbog.wordpress.com ins Leben gerufen, in dem es ausschließlich um die Felicitasromanserie geht. Ab Ende Juni war der erste Band der Buchreihe exklusiv bei Amazon erhältlich, da ich mit diesem Ebook am Kindle Storyteller Award 2016 teilgenommen habe. Selbstverständlich ist Felicitas: Die ersten sieben Leben eines Pumas nach wie vor in der Kindleedition verfügbar und zwar unter https://www.amazon.de/dp/B01HP04Y5O/. DerPreis beträgt 03,99 €. Seit Mittwoch dem 28. September gibt es auch eine Epubversion für alle, die als Reader Torino benutzen oder mit Calibre oder Adobe Digital Edition elektronische Bücher lesen. Derzeit ist diese Epubversion nur bei der Mayerschen bei Bookmundo erhältlich und zwar unter dem Link:
http://www.mayersche.de/Felicitas-ebook-Paula-Grimm.html?listtype=search&detailsearchtitle=Felicitas&detailsearchauthor=Paula+Grimm. Dieses Ebook kostet ebenfalls 03,99 € und wird unter der ISBN 9789463181907 bald bei anderen Shops verfügbar sein. Wer den Felicitasroman als Taschenbuch lesen möchte, bekommt es für 15,62 € mit der ISBN 9789463181822.

Im vergangenen Quartal konnte ich mich sehr über tatkräftige Unterstützung freuen. Frau Täschner hilft mir seit August bei der Erledigung aller Verwaltungsarbeiten. Und Mira Alexander hat die Umschläge der unterschiedlichen Romanversionen gestaltet und die Formatierungen gemacht. Zu ihren Werken und Angeboten geht es mit dem Link: http://www.miraalexander.de.

Inzwischen biete ich Informationen für Autorinnen und Autoren an. Artikel zu allen Themen rund um das Erstellen von Büchern gibt es im Blog: http://www.buchmacherkladde.com. Dort gibt es auch aktuelle Informationen zu meinem Coaching für Autoren, das ich Literatohr genannt habe. Dazu gibt es auch einen Film auf YouTube:

https://youtu.be/wcmLj3h7YRs.

Das alles war spannend und hat mich gut beschäftigt. Da inzwischen mein ererbtes Vermögen, wie es sich gehört verbraucht ist und ein Teil des sogenannten Schonvermögens den Felicitasroman ermöglicht hat, ist die Frage, was jetzt getan werden kann oder muss, dringlich geworden. Denn ich möchte als freiberuflich tätige Autorin arbeiten und möglichst finanziell auf eigenen Beinen stehen können.

Um den Service Literatohr in Schwung zu bringen, habe ich gestern eine Auktion bei Ebay für dieses Autorencoaching gestartet. Diese Aktion läuft noch bis zum 10. Oktober 2016. Wer ein auditives Coaching als Autor machen möchte, kann unter dem folgenden Link mitbieten:
http://www.ebay.de/itm/Literatohr-Coaching-fuer-Autorinnen-und-Autoren-am-Telefon-oder-via-Skype-/232099577563?ssPageName=ADME:L:LCA:DE:1123. Der Grund dafür, warum es sich bei diesem Angebot um eine Auktion handelt, ist, dass ich auf Ebay lange nicht tätig war und zu wenige Punkte habe, um eine Festpreisaktion anbieten zu dürfen.

In den nächsten Tagen müsste auch die Kooperation mit der Wortwerke Buchhandlung von Bianca Bolduan offiziell werden. Denn die Bücher sind unterwegs und der Vertrag ist von mir unterschrieben auf dem Weg nach Groß Niendorf. Über meine Erfahrungen mit der Buchhandlung werde ich im Blog http://buchmacherrkladde.com berichten. Zur Homepage der Buchhandlung, die sich für Selfpublisher stark macht, findet Ihr unter http://buchhandlungwortwerke.de.

Der Oktober wird im Zeichen des Inhalts für den zweiten Felicitasroman und der Recherche für dieses Buch stehen. Das ist auch notwendig, denn ich möchte im November noch einmal am NaNoWriMo teilnehmen. Das bedeutet, dass ich im November vorhabe, 50.000 Worte oder mehr an diesem Projekt zu schreiben. Das habe ich mir fest vorgenommen, obwohl ich weiß, dass ich vom 25. bis 27. November kein einziges Wort werde schreiben können. Außerdem möchte ich im Oktober vorlesen üben und Möglichkeiten finden, wo ich kürzere Audiobooks selbst veröffentlichen kann.

Im November ist Bloggeburtstag. Am 16. November wird Texthase Online vier Jahre alt. Ich hoffe, mir fällt noch etwas Spezielles zu diesem Anlass für meine Leser ein. Ich hoffe einfach darauf, dass ich in den letzten beiden Monaten dieses Jahres einige Beratungen machen darf und einige Kurzprosatexte online als Audiodateien anbieten kann.

Womit ich mich auch noch einmal beschäftigen werde, ist die Frage, wie ich einen Lesekreis und/oder eine Schreibrunde hier vor Ort gründen kann, um mich spätestens ab Januar 2017 mit Gleichgesinnten regelmäßig austauschen zu können.

Ich wünsche Euch allen ein angenehmes und erfolgreiches viertes Quartal des Jahres 2016!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Aktuelle Informationen über Felicitas: Die ersten sieben Leben eines Pumas

Guten Tag Ihr lieben,

es ist vollbracht! Der Felicitasroman ist jetzt auch als Ebookversion im Epubformat verfügbar. Bei der Mayerschen Buchhandlung gibt es ihn schon. Andere Portale, bei denen es Epubbücher gibt, werden bald folgen. So werden alle, die dieses Format bevorzugen, beim Shop ihres Vertrauens fündig werden.

Hier kommt noch einmal der Klappentext gefolgt von den Daten zum Buch, die es inzwischen gibt.

Klappentext
Im Juli des Jahres 2012 kauft die Journalistin und Autorin Tamara Sänft ein Haus in Tannhuysen am Niederrhein. Dort findet sie das Tagebuch von Felicitas Haechmanns aus dem Jahr 1990. Direkt nachdem Tamara die Kladde ergriffen hat, spürt sie die magische Anziehungskraft, die von diesem Band ausgeht, noch bevor sie ein Wort gelesen hat. Als sie das Buch fasziniert in der Hand hält, erscheinen Felicitas’ und ihr Krafttier, ein Pumaweibchen, um Tamara davor zu warnen dieser Geschichte habhaft werden zu wollen. Sie ignoriert diese Zeichen. Und die beiden Zeitungsartikel, die sie in der Kladde findet, spornen sie an, diese Geschichte abzuschreiben und unter dem eigenen Namen als Roman zu veröffentlichen. Denn diese beiden Ausschnitte scheinen ein Garant für eine Erfolgsgeschichte zu sein.

Tamara Sänft bekommt durch Felicitas’ Aufzeichnungen und durch die Verwicklungen der Ereignisse aus der Vergangenheit mit ihrem Leben tatsächlich eine überaus spannende Geschichte, die die Geheimnisse aus den Jahren 1977 bis 1990 enthüllen. Aber sie wird dieser Geschichte und Felicitas Haechmanns nicht Herr, wie sie es geplant hat. So muss sie unter anderem einsehen, dass ihr Mann, Sigmund Sänft, mehr als ein dunkles Geheimnis hat.

Steckbrief des Buches:
Autor: Paula Grimm
Titel: Felicitas
Untertitel: Die erstensieben Leben eines Pumas
Verlag: Mybestseller
ISBN: 9789463181822
Preis: 15,62 €
Amazon: https://www.amazon.de/dp/B01HP04Y5O/
.
Preis: 03,99 €
Ebook im Epubformat in verschiedenen Portalen unter der ISBN: 9789463181907

Preis: 03,99 €
Link zum Ebook bei der Mayerschen Buchhandlung:
http://www.mayersche.de/Felicitas-ebook-Paula-Grimm.html?listtype=search&detailsearchtitle=Felicitas&detailsearchauthor=Paula+Grimm.

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)