Fanseite für die Buchreihe Felicitasromane auf Facebook eröffnet!

‚mabend zusammen,

da die erste Autorenseite bei Facebook nach dem Hochladen eines Porträtfotos irgendwie streikt, und da ich ohnehin finde, dass ich nicht der Typ für so ein Sammelsurium bin, habe ich für die Buchreihe über Felicitas gestern Abend eine eigene Fanseite eröffnet. Hier kommt Ihr auf die neue Seite:

https://www.facebook.com/Felicitasromane/.

Der neueste Beitrag auf Felicitasromane bei Facebook enthält Angaben zu einer Osteraktion speziell für Hörbuchfans. Und ich freue mich, wenn Ihr gerade diesen Post eifrig teilt. Aber auch Likes und Abonnements sind herzlich willkommen!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Felicitas – Die ersten sieben Leben eines Pumas – Sonderverkauf von Taschen- und Hörbüchern

Guten Tag Ihr Lieben,

da bei einer Veranstaltung noch jeweils 15 Exemplare des Hör- und des Taschenbuchs übrig geblieben sind, möchte ich jetzt einen Kehraus machen und diese Bücher verkaufen. Da die gekaufte Menge bei den Taschenbüchern zu gering war, und ich mich bei den Hörbuchverkäufen an die Preisbindung halten muss, kostet jedes gekaufte Exemplar 15,49 € allerdings inklusive Verrsand. Das Hörbuch, das normalerweise nur als Download verfügbar ist, kommt als USB-Stick zu Euch. Und hier kommt eine Kostprobe für diejenigen, die sich für das Audiobook interessieren:

https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/2017/06/03/104/, denn der Artikel enthält das erste Kapitel von Felicitas als MP3-Datei, die Ihr mit dem Player abspielen könnt.

Bestellungen nehme ich per Mail entgegen. Ich akzeptiere Überweisungen und Paypal.

Liebe Grüße

Paula Grimm
P. S.: Das Hörbuch ist normalerweise nur als Download verfügbar.

Neues aus der Felicitasbuchbloggerei

Guten Tag Ihr Lieben,

der erste öffentliche Auftritt mit Felicitas ist vorbei, Werbematerial ist so gut und so viel erstellt worden, wie ich es im Blindflug vermochte, und das zweite Hörbuch ist so auf dem Weg, dass ich selbst nichts mehr dazu tun kann. Also kann es endlich in der Felicitasbuchbloggerei weiter gehen. Wer sich für die Entstehung eines Buches interessiert, oder wer wissen möchte, wie es mit Felicitas weiter geht, kann in der Felicitasbuchbloggerei mit Schadenfreude oder Interesse lesen, was im Jahr 2000 passiert. auf Kritik, Fragen und Anregungen freue ich mich natürlich seht. Und hier geht’s zum Anfang:

https://www.felicitasbuchbloggerei.de/2017/10/29/motto-des-buches-texte-aus-1001-nacht-das-inkubatormodell-lici-2000/.

Wer noch weiß, was Sache war, findet hier das neue Kapitel:

https://www.felicitasbuchbloggerei.de/2018/02/02/geschlagen-mit-einem-erschlagenen/. Übrigens, gibt es in der Buchbloggerei eine neue Kategorie: Viva Felicitas!. Da ich meine Blogs doch reduzieren muss, um nicht ganz so viele Baustellen zu haben, kommen in diese Kategorie Beiträge rund um das Leben von Felicitas, die bislang im Felicitasblogblog waren.

Ich wünsche Euch viel Vergnügen mit allem, was Ihr lest und selbst schreibt!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Gespräche mit Felicitas: Die Lizenz zum Verwöhnen?

Guten Tag Ihr Lieben,

mact’s euch gemütlich am vierten Adventssonntag! Hier kommt endlich einmal wieder ein Gespräch mit Felicitas aus dem Felicitasblog:

https://felicitasblogblog.wordpress.com/2016/12/18/gesprache-mit-felicitas-die-lizenz-zum-verwohnen/. Wir wünschen euch viel Freude damit!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)
P. S.: Einen besonders lieben Gruß an alle Omas und Opas! 🙂

Texte aus tausendundeiner Nacht für tausendundeinen guten Geist ist online

Guten Tag Ihr Lieben,

unter dem folgenden Link geht es weiter im Text des Netzromans:
http://tausendundeinprosaik.de/?cat=68. Es handelt sich um Felicitas‘ Widmung, bevor sie in die Sammlung ihrer Texte aus tausendundeiner Nacht beginnt. Ein kleines Motto gibt es am Anfang auch. Es gilt nach wie vor, wer über die Texte mitdiskutieren und das fertige Ebook bekommen möchte, kann den Netzroman mit Hilfe des eingefügten Paypalbuttons abonnieren.

Zudem weise ich darauf hin, dass ich das Theme des Blogs geändert habe. Es ist jetzt das 2014-theme. Der Besucherzähler funktioniert inzwischen auch besser. Eine erste Analyse über die Fortschritte des Netzromans folgt in den nächsten Tagen.

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Neuigkeiten vom Netzroman: Fortsetzung von etwas Blaues braucht die Fee

Guten Tag Ihr Lieben,

der zweite und letzte Teil des ersten Kapitels im Netzroman Felicitas – Texte aus tausendundeiner Nacht Band I. ist online unter
http://tausendundeinprosaik.de/?p=196. Da ich am Wochenende aushäusig bin, folgt der Anfang des zweiten Kapitels am Dienstag dem 29. November 2016. An den Regeln hat sich selbstverständlich nichts geändert. Mitlesen, wie es um die Erstversion des Romans bestellt ist, ist kostenfrei möglich. Mitdiskutieren und ein Exemplar des fertigen Ebooks zu bekommen, ist durch das abo möglich. Abonnieren kostet 5,99 € und geht derzeit im Blog nur über Paypal. Wer kein Paypalkonto hat, kann sich per Mail an mich wenden. Wir finden bestimmt eine Möglichkeit.

Gute Unterhaltung mit den Texten. Ich freue mich über jeden, der mitliest und über Diskussionen mit Abonnenten!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Felicitas – Die ersten sieben Leben eines Pumas als Taschenbuch auch bei mir erhältlich!

Guten Tag Ihr Lieben,

inzwischen ist es auch möglich nicht nur Orca – Zeit der Schatten bei mir selbst zu bekommen. Auch der erste Roman des Felicitasprojekts kann als Taschenbuch bei mir selbst bestellt werden. Und hier geht’s lang zur Bestellung:

http://tausendundeinprosaik.de/?page_id=114. Das Buch kann selbstverständlich nur zum Buchhandelspreis erworben werden. Wer kein Paypalkonto besitzt, kann sich per Mail an mich wenden, um das Buch zu bekommen. Wer mag, erhält ein signiertes Exemplar. – Diese Unterschrift ist nicht schön aber echt!“ ,-) –

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)