Was so passiert ist

‚nabend zusammen,

hier kommt die Wochenschau von Texthase Online. In dieser Woche ist viel passiert. Aber es ist immer das gleiche Spiel. Eigentlich müsste sich viel mehr getan haben, oder?

der neue Blog auf der Homepage https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de sowie die gesamte Webseite sind zumindest fast so, wie ich es mir vorstelle. Texthase Online ziert die Webseite als Logo. Der einfache Besucherzähler, den ich als Plugin eingefügt habe, gefällt mir gut und die Artikelzahl ist für diese Woche recht ordentlich.

Der jüngste Post ist eine Kurzvorstellung des Hörbuchs Felicitas – Die ersten sieben Leben eines Pumas. Und hier geht’s lang zum Beitrag mit dem ersten Kapitel des Hörbuchs als akustische Textprobe:

https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/2017/06/03/104/.

Das Buch eines Bekannten, das ich lesen wollte, habe ich noch nicht geschafft. Und die Datei für die Radiosendung ist auch noch nicht fertig. Ich wollte auch noch soooooo viel schreiben.

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Positiv gedacht

guten Tag Ihr Lieben,

da Mel im wohlverdienten Urlaub ist und nicht blogt, gibt es heute positiv gedacht ohne Link. – Einen sehr schönen und erholsamen Urlaub für Mel und alle, die Ferien haben!

Positive Gedanken der Woche

Gefreut: über alles, was bei der Bibelfreizeit in Düsseldorf war. Gelacht: mit einer älteren Dame über unsere sämtlichen Jugendsünden. Geschafft: besser mit Pages und Nisus zurecht zu kommen.
Gelobt: es war wieder eine loblose Woche.
Gekeriegt: ein Essen frei.
Wahrgenommen: leckeres Eis, Caprese, Fisch, Musik.
Geplant: endlich das Orcaprojekt nach dem Feinschliff als Ebook einzustellen.

Alles erdenklich Gute für Euch alle und viel Erfolg mit allem, was Ihr so tut oder tun müsst!

Liebe Grüße

Christiane (Texthase Online)