Ausflug in die Dichtkunst – Haikus – Mutters Urnengrab

Guten Tag Ihr Lieben,

diese kleine Sammlung von Haikus ist ein Ausflug in die Dichtkunst. Doch es bleibt ungereimt wie eh und je. Drei Zeilen sind der Dreischritt für Kopf, Herz und Hand. Ob dieser Dreiklang zumindest manchmal gelungen ist? – ,

MUTTERS URNENGRAB

Dein Grab ohne Stein,

wo Gras und Blumen blühen,

ist jetzt dein Garten.

Dein Grab ohne Stein.

Gräser und Blumen blühen.

Liebevoll bedeckt!

Dein Grab ohne Stein.

Gräser und Blumen blühen.

Von Leben bedeckt!

Dein Grab ohne Stein.

Gräser und Blumen blühen.

Friedlich zugedeckt!

Dein Grab ohne Stein.

Ruhe in vertrautem Gebiet.

In einem Garten!

Ein Grab ohne Stein.

Bei Blumen, Bäumen und Gras,

ist dein Herzenswunsch.

Dein Grab ohne Stein.

Keine Hecke heckt was aus!

Blumen blühen dir!

© Paula Grimm, April 2012 2011

Liebe Grüße

Paula

Autor: PaulaGrimm52

Diesen Blog führe ich seit dem 31. März 2018. Hier können mir Leserinnen und Leser und Kolleginnen und Kollegen bei der Arbeit an Prosatexten über die Schulter blicken, Fragen Kritik schreiben und Anregungen geben und sich mit mir über ihre eigenen Lese- und Schreiberfahrungen austauschen. Und es würde mich freuen, wenn Ihr mich bei meinen Crowdfundings unterstützt! Herzlichen Dank für alles! Liebe Grüße Paula Grimm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s