Wegweiser zum Thema Barrierefreiheit in den Bereichen bauen und Mobilität

Guten Tag Ihr Lieben,

und da ich heute auf eine interessante Webseite zum Thema Barrierefreiheit aufmerksam gemacht wurde, gibt es wieder einen Post für die Kategorie Barrierefreiheit (Web und Technik). Es handelt sich um eine Homepage des Bundeskompetenzzentrums Barrierefreiheit e.V.,das im Jahr 2008 von 14 verschiedenen Sozial- und Behindertenverbänden gegründet wurden.

Wer sich in eigener Sache oder für jemand Anderen über Bestimmungen zur Barrierefreiheit in den Bereichen Personenschienenverkehr, Wohnungsbau, öffentlich zugängliche Gebäude und öffentlicher Personennahverkehr informieren möchte, ist auf der Homepage http://www.wegweiser-barrierefreiheit.de an der richtigen Adresse. Die Webseite ist selbstverständlich barrierefrei nutzbar. Die meisten Informationen können auch kostenfrei und ohne Registrierung genutzt werden. Allerdings können Informationen über DIN-Normen zu den genannten Bereichen nur nach einer verbindlichen Anmeldung abgerufen werden. Grund dafür ist die Tatsache, dass die Regelungen der DIn (Deutsche IndustrieNorm) urheberrechtlich geschützt sind.

Wichtisten Hinweise über die Homepage selbst finden Nutzer bereits auf der Startseite des Projekts. So wird dort erwähnt, dass die Bestimmungen zur Barrierefreiheit in den oben genannten Bereichen meist Sache der Bundesländer sind. Interessenten erfahren aber auch gleich danach, dass auf diejenigen Regelungen, für die der Bund zuständig ist, explizit an geeigneter Stelle hingewiesen wird.

Ich wünsche Euch allen alles erdenklich Gute bei der Erkundung der Homepage und ggf viel Erfolg bei der Durchsetzung der erforderlichen Maßnahmen für die barrierefreie Gestaltung der genannten Lebensbereiche!

Liebe Grüße

Christiane (Texthase Online)

Autor: PaulaGrimm52

Diesen Blog führe ich seit dem 31. März 2018. Hier können mir Leserinnen und Leser und Kolleginnen und Kollegen bei der Arbeit an Prosatexten über die Schulter blicken, Fragen Kritik schreiben und Anregungen geben und sich mit mir über ihre eigenen Lese- und Schreiberfahrungen austauschen. Und es würde mich freuen, wenn Ihr mich bei meinen Crowdfundings unterstützt! Herzlichen Dank für alles! Liebe Grüße Paula Grimm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s