US-Neoliberalismus. – Über die Gemengelage von Libertarismus, Thatcherismus, Objektivismus und Ayn Rand.

Guten Tag Ihr Lieben,

es ist wieder einmal an der Zeit einen Blogartikel zu empfehlen, der für die Qualität eines gesamten Blogs steht. In diesem Beitrag geht es um den Neoliberalismus usamerikanischer Prägung im Vergleich mit anderen neoliberalen Auffassungen, um Überlegungen zur Leistungsgerechtigkeit, die eine Annahme neoliberalistischer Wirtschaft und Politik ist, etc. Ich muss gestehen, dass mir die neoliberalistische Denk- und Handlungsweise des rauen Individualismus, die ihren Ursprung in den USA hat und dort praktiziert wird, bis zur Lektüre dieses Posts kein Begriff war. Selbst lesen, verstehen und denken machen schlau. Der Blog von SalvaVenia und der Artikel US-Neoliberalismus. – Über die Gemengelage von Libertarismus, Thatcherismus, Objektivismus und Ayn Rand.. lohnen sich dafür in besonderer Weise.

Liebe grüße

Christiane (Texthase Online)

Autor: Texthase Online

Diesen Blog führe ich seit dem 16. November 2012. Als Autorin benutze ich das Pseudonym Paula Grimm. In diesem Blog findet Ihr nicht nur Prosatexte, Haikus und Essays sondern auch Wissenswertes über das Schreiben, Barrierefreiheit, Internetshops und Webseiten, die ich bei meinen Streifzügen durch das Web finde und alles, was mich privat und beruflich interessiert. Christiane (Texthase Online)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s