[Blogroman] Das Haus in den Zuckerbergen #44

Guten Tag Ihr Lieben,

ich kenne sie durchaus noch, die Ausschaltknöpfe von Notebook und Brailledisplay. Und darum kommt es vor, dass schmackhaftes Lesefutter nicht sofort weitergeleitet wird. 😉

Gestern Abend war es wieder einmal so weit. Als ich offline war, landete folgender Link in meinem Postfach: [Blogroman] Das Haus in den Zuckerbergen #44.

Wer der Geschichte bereits folgt, bekommt eine zauberhafte Überraschung. Wer den Blogroman noch nicht kennt, findet schon ganz oben den Link zum Anfang des Fantasyromans!

Ich wünsche Euch viel Vergnügen bei der Lektüre!

Liebe Grüße

Christiane (Texthase Online)

Autor: Texthase Online

Diesen Blog führe ich seit dem 16. November 2012. Als Autorin benutze ich das Pseudonym Paula Grimm. In diesem Blog findet Ihr nicht nur Prosatexte, Haikus und Essays sondern auch Wissenswertes über das Schreiben, Barrierefreiheit, Internetshops und Webseiten, die ich bei meinen Streifzügen durch das Web finde und alles, was mich privat und beruflich interessiert. Christiane (Texthase Online)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s