Das erste Drittel des Camps ist geschafft!

‚nabend zusammen,

das erste Drittel des Camps ist geschafft, und ich bin es auch! Viel geht heute nicht mehr. Geschrieben habe ich heute in zwei Anläufen und habe, was mich sehr wundert aber nicht weniger freut, 2.261 Worte. Und ich habe damit das 16. Kapitel geschafft. Aber ich schlaf’ da mal ‚ne Nacht drüber, schaue es morgen noch mal durch und stelle es dann auf http://www.paulasromantik.com ein.
Insgesamt musste die Tastatur 21.212 Worte hinnehmen. Der persönliche Tagesdurchschnitt beträgt 2.121 Worte.
Die plötzliche Wärme ist mir zu Kopf gestiegen und macht mich doch ordentlich platt. Man ist eben nichts Gutes mehr gewöhnt! Aber wie gesagt, freue ich mich auch, bis hierher so gut gekommen zu sein.

Ich wünsche euch allen einen sehr angenehmen Freitagabend und alles erdenklich Gute für all Eure Projekte!

Liebe Grüße
Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Autor: PaulaGrimm52

Diesen Blog führe ich seit dem 31. März 2018. Hier können mir Leserinnen und Leser und Kolleginnen und Kollegen bei der Arbeit an Prosatexten über die Schulter blicken, Fragen Kritik schreiben und Anregungen geben und sich mit mir über ihre eigenen Lese- und Schreiberfahrungen austauschen. Und es würde mich freuen, wenn Ihr mich bei meinen Crowdfundings unterstützt! Herzlichen Dank für alles! Liebe Grüße Paula Grimm

2 Kommentare zu „Das erste Drittel des Camps ist geschafft!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s