Offiziell beim Schreibmaraton NaNoWriMo

’nabend zusammen,

besser spät als nie! Das gilt auch für den National Novel Writing Month. Hatte ich am 02. November damit begonnen jeden Tag so viel als möglich an meinem Felicitasprojekt zu schreiben, bin ich seit dem 05.11. auch offiziell dabei. Mein Profil findet Ihr unter der Adresse http://nanowrimo.org/participants/paula-grimmm. Obwohl ich im Moment über 28000 von 50000 Worten, die im November geschrieben werden sollen, angelangt bin, denke ich doch, dass ich die angestrebte Wortzahl nicht erreiche. Schließlich werde ich bedauerlicherweise an mindestens drei Tagen nicht zum Schreiben kommen. Aber es gilt die sportliche Regel, dabei sein ist alles. Und nächstes Jahr kommt er ja wieder, der NaNoWriMo.

Was mir sehr gut gefällt, ist, dass die Homepage http://nanowrimo.org auch im Blindflug gut nutzbar ist. Ich hatte keine Schwierigkeiten mein Profil anzulegen. Auch die Aktualisierung der Wortzahl ist überhaupt kein Problem. Die Homepage wird allerdings in englischer Sprache geführt. Zumindest online existeirt das Projekt seit 1999. In der nächsten Zeit werde ich mich auch näher mit den Writer Goods befassen. Die Registrierung für den Schreibmaraton ist kostenfrei. Was Maratonläufern der Applaus ist, ist den Autoren bei der Teilnahme am NanoWrimo ein Buddy, den Leser vergeben können.

Ich wünsche Euch allen alles erdenklich Gute für Eure Projekte, viel Vergnügen bei dem, was Ihr tut und auch ansonsten alles Gute!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)