Positiv gedacht 23/2018

Guten Tag Ihr Lieben,

ich wünsche euch eine schöne und erfolgreiche neue Woche!Die erste Juniwoche war anstrengend, die Hitze hat mir zugesetzt und einige Probleme halten sich hartnäckig, z. B. die Sache mit den Einstellungen für die Webseite, die ich pflegen soll, die ich aber nicht selbst erstellt habe. Vieles hat natürlich mal wieder mehr Zeit und Geld gekostet als geplant und gut war. Und bei den positiven Entwicklungen muss sich zeigen, ob sie halten, was sie versprechen.

Positiv gedacht

Gefreut: darüber, dass es mir endlich gelungen ist, das Buch Orca als Taschenbuch in Auftrag zu geben und es als Ebook bei Neobooks zuveröffentlichen und hier geht’s zur dritten Auflage
https://www.neobooks.com/ebooks/paula-grimm-orca-ebook-neobooks-AWPO5EG1nUUXdZUaPLgd?toplistType=LATESTBOOKS. Freuen konnte ich mich auch darüber, dass meine Crowdfundingkampagne am 07. Juni endlich in die Finanzierungsphase gekommen ist.

Gelacht: beim Eisessen im Capannina.

Geschafft: mit viel Geduld meine Kampagne für die Finanzierungsphase vorzubereiten, Orca druckfertig zu versenden und als Ebook einzustellen.

Gehört: Musik von 1970 bis 1990.
Gelesen: viel geliebte Therese von der Westdeutschen Blindenhörbücherei Münster.

Gerochen: Erdbeeren, Käse, Geräuchertes, Pizzabrot……

Geschmeckt: Erdbeereis, Käse, frischen Kaffee, Pommes und Wurst, gebratene Leber ……..

Gelernt: neue Grenzen zu erkennen und zu akzzeptieren.

Geplant: Werbung machen, an stille Bylle und Blogartikeln schreiben.

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Positiv gedacht 21/2018

guten Tag Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen eine angnehme und erfolgreiche Woche, und dass Ihr gesund bleibt! Die Pfingsttage waren angenehm und gemütlich. Aber die vergangene Woche war anstrengend, Schneckentempo war Höchstgeschwindigkeit. Doch es gab einige kleine Fortschritte und positive Aspekte, die durchhalten ließen.

Positiv gedacht

Gefreut: darüber, dass mein Crowdfunding immerhin in die Startphase bei Startnext gekommen ist. Und hier könnt Ihr schon mal Fan werden:

https://www.startnext.com/stille-bylle. Darüber hinaus habe ich mich gefreut, dass eine Kampange, die ich unterstützt habe, zumindest ein Ziel erreicht hat. So findet das Kimbukfestival für vielfältige Kinderbücher in Berlin statt.

Gelacht: beim Kaffeetrinken im Biergarten am Freitag.

Geschafft: die Schwarmfinanzierung auf den Weg zu bringen, einiges im Netz zu teilen.

Gefunden:

Gegönnt: zwei relativ gemütliche Nachmittage im Biergarten.

Gehört: das Haus am Eaten Place von der Hörbücherei Münster in der Lesung der ausgezeichneten Margret Schmidt-John und Musik quer Beet.

Gelesen: einen Teil von Helen Fitzgerald Ex.

Gerochen: Eis, Kaffee, Altbier, Spargel, Fisch, Käse, Schwarzbrot …..

Geschmeckt: Schwarzbrot, Käse, Kaffee, Spargel, gebratenen Lachs ….

Gelernt: etwas mehr Geduld.

Geplant: meine Kampagne voranzutreiben, schreiben, schreiben, schreiben!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Onnline)

Positiv gedacht 19/2018

Guten Tag Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen eine gute Zeit in der 20. und 21. Woche des Jahres 2018. Denn nächste Woche bin ich nicht da. Und ich grüße Mel wider ganz herzlichen, deren positive Aspekte Ihr hier lesen könnt:

https://bookrecession.wordpress.com/2018/05/13/positiv-gedacht-19-2018/. Langweilig wird mir nicht, denn es gibt viel zu tun, z. B. bezogen auf die neue Datenschutzverordnung. Zumindest ein Blog hat sie schon, die neue Datenschutzverordnung. Aber in vielen Bereichen ist warten angesagt. Und allmählich nervt’s! Ich hoffe, Orca kann bald neu an den Start gehen etc.

Positiv gedacht

Gefreut: darüber, dass ich eine Lösung für ein Computerproblem, das ich hatte, gefunden habe, über einen schönen Nachmittag im Capannina.

Gelacht: bei den Gesprächen im Capannnina.
Geschafft: stille Bylle zu verändern und ein Bisschen weiter zu machen, einige Inhalte teilen, Frühjahrsputz auf meinem Macbook.

Gefunden: ein Geburtstagsgeschenk für den Freund, bei dem ich nächstes Wochenende eingeladen bin.
Gegönnt: eine schöne Zeit im Capannina.
Gerochen: frischen Kaffee, Wiese, Käse, Geräuchertes …..
Geschmeckt: Kaffee, Eis, Wurst, Bauernfrühstück …..
Gelesen: die Primadonna lachte von Ellis Peters.
Gehört: Harfen- und Flötenmusik.
Gelernt: dass es leider auch Fakesuchmaschinen gibt, mehr Geduld durch sinnvolle Beschäftigungen zu bekommen.
Geplant: schreiben, Inhalte teilen, und wenn möglich Orca neu zu veröffentlichen.

Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute, Gesundheit, Freude und Erfolg sowie frohe Pfingsttage!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Positiv gedacht 10/2018

Guten Tag Ihr Lieeben,

ich wünsche Euch einen angenehmen und erholsamen Sonntag und eine erfolgreiche, interessante und gesunde 11. Jahreswoche. Heute kann ich, wie es schon gute Tradition ist, meinen Beitrag zu positiv gedacht mit dem Artikel zum selben Thema von Mel verlinken. Und hier geht’s zum Post von Mel:

https://bookrecession.wordpress.com/2018/03/11/positiv-gedacht-10-2018/. @Mel. Manchmal geht eben nur ein Bisschen was. Und es wird bestimmt wieder positiver und interessanter. Und ich wünsche ganz viel Freude mit Mercedes Sosa, anderer guter Musik, Filmen, Lektüre und Hörlesefutter! – Ich liebe la negra, Mercedes Sosa! 🙂

Meine 10. Woche des Jahres 2018 war recht angenehm, obwohl mir irgendwie bei allem, was ich so tun musste und getan habe, doch schnell die Luft ausging.

Positiv gedacht

Gefreut: über das, was ich vom Literaturmarathon auf WDR5 mitbekommen habe, darüber, dass die Mammografie vom 28. Februar ohne negativen Befund war, über alles, was ich mit einer guten Bekannten im Telefonchat besprechen konnte.

Gelacht: über manche Texte beim Literaturmarathon zum Thema Neubeginn.

Geschafft: einige interessante Links zu verbreiten, Recherchen für den zweiten Band des Felicitasprojekts und die Erzählung stille Bylle, mit der ich im September an einem Literaturwettbewerb zum Thema Aufstieg durch Bildung teilnehmen möchte.

Gefunden: ein Hiemfahrrad, dass ich auch blind benutzen kann, obwohl es einen Bordcomputer hat.

Gegönnt: einen gemütlichen Freitagabend in meinem Stammlokal Capannina mit gutem Essen, netten Leuten und feinen Getränken.

Gehört: Mercedes Sosa, Musik der 70er bis 90er Jahre und Mozarts Querflötenkonzerte.

Gelesen: meine geniale Freundin.
Gelernt: manchmal sollte man nicht mit anderen allzu geduldig sein, weil es manchmal nichts nützt, und um mit sich selbst nicht die Geduld verlieren zu müssen.

Geplant: Heimfahrrad fahren, weiter recherchieren, Artikel teilen, schreiben, schreiben, schreiben!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei texthase Online)

P. S:: Macht Euch eine schöne Zeit mit lieben Menschen!

inklusionsgedanken

alle anders verschieden

Leicht erzählen und schreiben

Herzlich willkommen auf der Web-Seite leicht erzählen und schreiben Artikel über lesen und schreiben in leichter und einfacher Sprache

sylvia Lenz

Webseite, Angebote und BLOG

Am schwarzen Kreuz

Wie ein historischer Roman entsteht

Infoportal Einfache Sprache

Einfach lesen - einfach schreiben - einfach mitmachen!

Angelus Custos - Schutzengelblog :)

Herzlich willkommen im Schutzengelblog Angelus Custos! dem Blog über den Schutzengel Stella Engel, Engelwissen, Engelgebete und alles andere über Engel von Paula Grimm.

Hendrik Kammhuber

Zukunft Schreiben / Schreiben heißt Siegen

Sylvis wohnzimmer

Herzlich willkommen in Sylvis Wohnzimmer, dem Blog der blinden Autorin Sylvia Lenz über ihre Literatur, Schulprojekte und vieles mehr!

KiezKrach

Poetry Slam und Poesie rund um Dortmund und das Ruhrgebiet.

Geskens Blog ;-) :)

Blogprojekt mit allem, was die Mordermittlerin Gesken Paulsen erlebt!

Rosiener Notizen

Vom und über das Land

zeilenmomente

... alles rund um Bücher.

Paulas Literaturtreff

Herzlich willkommen in Paulas Literaturtreff :) Hier sind die Lesefrüchte, Artikel über eigene Bücher und Lesungen versammelt, die ich,Paula Grimm, so finde. Genres sind: Belletristik, Biografien, historische Romane, Krimis, Kurzgeschichten und ab und zu auch Gedichte. Einige Beiträge enthalten Werbung zur Unterstützung meiner Blogarbeit und werden entsprechend gekennzeichnet. Liebe Grüße Paula Grimm

geskenblog

Herzlich willkommen in Geskens Blog, dem Blog mit Artikeln über alles, was die Mordermittlerin Gesken Paulsen erlebt. Hier ist der Platz im Web, auf dem sich die Autorin Paula Grimm und ihre Protagonistin Gesken tummeln. Viel Vergnügen mit Mordfällen, guten Privatsachen und Lästigem Kram.

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Gassenhauer

Literaturblog

Lizzis Welt

Von Liebe, Lebenslust & Handicap: positiv, ehrlich, kreativ erzählt

Mein 2078

Schreiben heißt Siegen

Querbeet

Bücher, Rezensionen, Rezepte, Katzen und mehr

ARS DIVERSITATIS

Herzlich willkommen im Blog Ars Diversitatis von Paula Grimm! Hier ist der Platz für Artikel über alle Künste, über Projekte von Künstlerinnen und Künstlern mit verschiedenen Handicaps und über Veranstaltungen und Initiativen, in denen Künste und Diversität gelebt werden.

Vom Schreiben leben

Schreibtipps und Marketing

Paulas Geschichtennetz

Herzlich willkommen in Paulas Geschichtennetz, wo Du Dich mit Leserinnen und Lesern, Autorinnen und Autoren vernetzen kannst, die sich für Netzromane und -geschichten, Schwarmfinanzierung und Selfpublishing interessieren. Sieh Paula Grimm bei der Arbeit an Romanprojekten und Erzählungen über die Schulter, äußere Dich zu den Texten, und wenn du magst, kannst Du unterschiedliche Crowdfundingkampagnen für Bücher finanziell unterstützen. Wenn Du selbst eine Kampagne durchführst, melde Dich einfach, damit Dein Projekt im Geschichtennetz vorgestellt wird. Ich freue mich über alles, was Du auf diesen seiten tust. Herzlichen Dank! Paula Grimm

Blog zur Rechtschreibung von Petra Jecker

Infos, Tipps und Tricks rund um Rechtschreibung, Sprache und Stil

Letternwald

Gelesenes & Gedanken

Bücherzauber

Die bezaubernde Welt der Bücher.

Aviathor Woman

Sina Joos Coaching & Training Aviation for Woman

kolumnierenmitannchris

Lass deinen Gedanken freien Lauf

Mosaic

Sehenden Auges sind wir Blinde. Wir können sehen, aber sehen nicht. Wir leben mit dem Horror und haben gelernt, wegzuschauen - Jose Saramago

Herzlich willkommen in Paulas Literatursalon! :)

Nimm mit einer guten Tasse Kaffee oder Tee an einem der Tische in diesem Salon platz, stöbere in den Buchtipps oder nimm an einer Leserunde teil und lass es Dir gut gehen. Wenn Du magst, kannst Du auch eine eigene Leserunde vorschlagen. Ab und zu gibt sich hier auch die Chefin mit eigenen Texten die Ehre. Und selbstverständlich sind Fragen, Anregungen und Kritik erwünscht! Liebe Grüße Paula Grimm

Paula Grimms Schreibwerkstatt!

Herzlich willkommen aber Achtung! Denn hier gibt es auch längere Texte ohne Bilder über das Schreiben, Selfpublishing, eigene Publikationen und viele Werkstücke in Schrift und Ton! Liebe Grüße Paula Grimm

GOLDENDOTS

A FAIR FASHION & GREEN LIFESTYLE BLOG