Spezielle Schreibwerkstatt zum Thema Bücher bloggen eröffnet

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es wird immer beliebter Bücher zunächst als Blog herauszubringen. Wenn man umsichtig arbeitet und einige Dinge berücksichtigt, ist das Bloggen von Büchern eine gute und günstige Möglichkeit Buchideeen umzusetzen und zu publizieren. Ich beschäftige mich inzwischen bereits seit zwei Jahren mit diesem Thema und bringe seit gestern ein Blog zu diesem Bereich heruas. Es ist unter der Adresse http://buchbloggerei.myblog.de verfügbar. Alle, die ein Buch als Blog herausbringen möchten, können die genannte Seite kostenlos nutzen und sind selbstverständlich herzlich eingeladen dem Blog zu folgen. Für Anregungen und konstruktive Kritik bin ich natürlich sehr dankbar.

Im Blog gibt es Artikel zu den relevanten Themen, die die Publikation eine Blogbuches betreffen, z. B. Erstellung des Arbeitsplans, Wahl des Blogsystems, Werbung usw. Darüber hinaus könnt Ihr als Leser miterleben, wie ein anderes Buch als Blogprojekt verwirklicht wird. Dazu sind die Kapitel des Buches ebenso im Blog verfügbar wie die Kategorie Notizblock, in der Ihr die ich alles über die Arbeitsschritte veröffentliche und Einblick in die Entwicklung geben werde. So könnt Ihr lesen, was die verschiedenen Werbeaktionen bringen, wann sie Erfolge zeitigen etc. Es ist Absicht, dass diese Arbeit auf einem anderen Blogportal eingestellt ist. Ich bin sehr gespannt, wie unterschiedlich oder ähnlich die Präsentationen der unterschiedlichen Blogsysteme sind, wiese sich systemintern entwickeln usw.

Wer sein Blogbuchprojekt vorstellen möchte, kann das tun. Dazu genügt eine Mail mit der Adresse des Blogs. Ich lese im Blog und schreibe einen Artikel, der in der Kategorie Blogempfehlungen eingestellt wird. Auch dieser Service ist kostenfrei.

Wer ein Blogcoaching möchte, bei dem ich sein Blogbuichprojekt von A bis Z betreue, lese, kommentiere und Tipps gebe, kann auch diese Dienstleistung bekommen. Das kann ich allerdings nicht kostenlos anbieten. Mehr dazu gibt es demnächst.

Übrigens, bloggen kennt auch im übertragenen Sinn keine Grenzen. Es kann alles als Blogbuch veröffentlicht werden, was eine gute Buchidee ist. Und alle Buchblogger sind herzlich in der Buchbloggerei, der Schreibwerkstatt für Blogbücher, herzlich willkommen. Platz ist im kleinsten Blog und im world wide web sowieso.

Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute und würde mich sehr über Euren Besuch, Eure Kommentare und Eure Abonnements freuen!

Liebe Grüße

Christiane (Texthase Online)

Autor: Texthase Online

Diesen Blog führe ich seit dem 16. November 2012. Als Autorin benutze ich das Pseudonym Paula Grimm. In diesem Blog findet Ihr nicht nur Prosatexte, Haikus und Essays sondern auch Wissenswertes über das Schreiben, Barrierefreiheit, Internetshops und Webseiten, die ich bei meinen Streifzügen durch das Web finde und alles, was mich privat und beruflich interessiert. Christiane (Texthase Online)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s