Ob ich ihn diesmal schaffe, den Literaturmaraton?

Guten Tag Ihr Lieben,

heute habe ich einen Veranstaltungstipp für Euch, denn ich habe erfreut, dass es am Freitag um 22.00 Uhr wieder so weit ist. Der Literaturmaraton von WDR5 startet an gewohnter Stelle, im Forrier des Kölner Funkhauses. Das Wer live dabei sein möchte, kann mit oder ohne Schlafsack von Freitag dem 08.03. 22.00 Uhr bis Samstag 09.03. bis 22.00 Uhr dabei sein. Da wird wohl auch in diesem Jahr der Kaffee in Strömen fließen. Thema ist in diesem Jahr hundert Bücher hundert Beziehungen. Wer nicht live im Funkhaus sein kann, kann auch den diesjährigen Literaturmaraton auf WDR5 auf Mittelwelle oder Ukw sowie als Livestream hören. Auch in diesem Jahr stammen die Textvorschläge von Hörern des Senders. Das Programm bietet, wie es auch schon zur Tradition gehört, jungen Buchfans zwei Stunden interessantes Lesefutter für die Ohren und zwar in der Zeit von 14.00 bis 15.00 und von 19.00 bis 20.00 Uhr. Umrahmt werden die ausgewählten Texte auch in diesem Jahr von verschiedenen Musikern. Für den ausgezeichneten Vortragder Texte sorgen wieder unterschiedliche Schauspieler und Mitglieder des Sprecherensembles des WDR. Und ich gehe davon aus, dass auch in diesem Jahr live zu den Texten gezeichnet wird, und dass die Bilder, die so entstehen werden, wie auch in den vergangenen Jahren für einen guten Zweck versteigert werden. „The same procedure as every year!“ Und das ist auch gut so. Warum sollte auch ein rundum gelungenes Konzept verändert werden? Ich bin mal gespannt, ob ich den Literaturmaraton diesmal vom ersten bis zum letzten Wort durchhalte. Genügend Kaffee ist auf jeden Fall schon da. Ich wünsche Euch allen viel Spaß mit diesem hervorragenden Event und mit allem, was Ihr mit den Augen, den Fingern oder den Ohren lest!

Liebe Grüße

Christiane (Texthase Online)

[Nachrichten, Termine]

Autor: Texthase Online

Diesen Blog führe ich seit dem 16. November 2012. Als Autorin benutze ich das Pseudonym Paula Grimm. In diesem Blog findet Ihr nicht nur Prosatexte, Haikus und Essays sondern auch Wissenswertes über das Schreiben, Barrierefreiheit, Internetshops und Webseiten, die ich bei meinen Streifzügen durch das Web finde und alles, was mich privat und beruflich interessiert. Christiane (Texthase Online)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s