Die Blogauslese bei Texthase Online

Guten Tag Ihr Lieben,

ich hatte es ja bereits in meinem Artikel vom Samstag angedeutet, dass ich die Kategorie Blogauslese mit Posts über Blogs, die ich lese, befüllen möchte. Im Grunde ist es höchste Zeit meine Blogliste einmal gründlich aufzuräumen, um die „Karteileichen“ zu entfernen. Aber das steht auf einem anderen Blatt. Denn in den Artikeln der genannten Rubrik geht es um die kurze Vorstellung der aktiven Blogs, denen ich folge. Die Posts werden vor allem deshalb möglichst kurz und bündig ausfallen, da sie nur als Appetitanreger für gutes Lesefutter gedacht sind, und da Ihr ja selbst stöbern und lesen könnt und auch Freude daran haben werdet, für Euch die schmackhaftesten Leckerbissen aufzuschnappen.

Interessant ist das Stöbern auf anderen Blogs sowohl für „alte Hasen“ als auch für „Frischlinge“, die gern einen Blogvergleich machen möchten. Wer selbst ein Blog führt, das zu einem oder mehreren Themen dieses Blog passt und möchte, dass sein Blogprojekt bei Texthase Online vorgestellt wird, kann sich an mich wenden, seine Arbeit vorstellen oder es von mir beschreiben lasse. Alles, was mit Barrierefreiheit, Tipps für Texter und Autoren, lesen und schreiben von Literatur, Geschichte, Politik sowie Computern und Unterhaltungselektronik zu tun hat, ist in diesem Blog herzlich willkommen. Und selbstverständlich darf es auch persönlich sein. Denn das ist ja im urspürnglichen Sinn der Bloggerei.

Ich habe mich allerdings noch nicht entschieden, welcher der ungefähr zehn Blogs, die ich lese, in dieser Woche noch den Anfang machen wird. Ich wünsche Euch also erst einmal einfach noch ganz viel Erfolg und Vergnügen bei der Arbeit an Euren eigenen Projekten und ebenso viel Freude sowie gute Unterhaltung mit den Blogs und Büchern, die Ihr lest!

Liebe Grüße

Christiane (Texthase Online)

P.S.: Wer ein Buchblogger ist, kann nicht nur sein Blogbuch kurz vorstellen oder vorstellen lassen. Er oder sie hat auch die Möglichkeit auf der Seite Blogbücher in dieser Hp eintragen, denn dort ist noch viel Platz für Blogbuchprojekte

Autor: PaulaGrimm52

Diesen Blog führe ich seit dem 31. März 2018. Hier können mir Leserinnen und Leser und Kolleginnen und Kollegen bei der Arbeit an Prosatexten über die Schulter blicken, Fragen Kritik schreiben und Anregungen geben und sich mit mir über ihre eigenen Lese- und Schreiberfahrungen austauschen. Und es würde mich freuen, wenn Ihr mich bei meinen Crowdfundings unterstützt! Herzlichen Dank für alles! Liebe Grüße Paula Grimm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s