Über den Inkubator Lici2000 und andere Dingzustände ist online!

Guten Tag Ihr Lieben,

heute lief es endlich bezogen auf den Netzroman wie am Schnürchen. Aus diesem Grund ist der erste Teil eines weiteren Kapitels für den zweiten Teil des Felicitasprojekts online und zwar hier:

http://tausendundeinprosaik.de/?p=243.

Ich muss zugeben, dass dieses Kapitel viel Einfühlungs- aber auch Abstraktionsvermögen erfordert. Aus diesem Grund brauchte es auch mehrere Anläufe, bis der Anfang gemacht war. Hinzu kommt, dass andere neue Aufgaben wie die Auswahl einer Sprecherin mich herausgefordert haben.

Interessant ist, dass trotz der Verzögerung die Besucherzahlen und die Zahl der Stippvisiten zumindest an den Tagen, an denen ich nachgeschaut habe, immer zweistellig waren. Und ich habe außer vom Karnevalsdonnerstag bis Veilchendienstag täglich die Statistik geprüft.

Ales erdenklich Gute für Eure Schreibprojekte!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Autor: PaulaGrimm52

Diesen Blog führe ich seit dem 31. März 2018. Hier können mir Leserinnen und Leser und Kolleginnen und Kollegen bei der Arbeit an Prosatexten über die Schulter blicken, Fragen Kritik schreiben und Anregungen geben und sich mit mir über ihre eigenen Lese- und Schreiberfahrungen austauschen. Und es würde mich freuen, wenn Ihr mich bei meinen Crowdfundings unterstützt! Herzlichen Dank für alles! Liebe Grüße Paula Grimm

Ein Gedanke zu „Über den Inkubator Lici2000 und andere Dingzustände ist online!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s