Meine beiden großen Mädels im Onlineshop Claudio!

‚nabend zusammen,

gestern Abend wies mich Birgit Arnold, die meine beiden Romane als Hörbücher eingelesen hat, darauf hin, dass auch Orca inzwischen zumindest bei einem Onlineshop schon verfügbar ist. Und ich staunte nicht zum ersten Mal und wahrscheinlich auch nicht zum letzten Mal darüber, wie viele Internetgeschäfte Dowonloads von E- und Audiobooks anbieten. Mir war Claudio noch gar kein Begriff. Und hier geht’s lang zum Audiobook:

https://www.claudio.de/orca-paula-grimm-669562. Über 11 Stunden großartig gelesen von Birgit Arnold kosten 14,95 €.

Als ich heute Mittag auf der Homepage war, stellte ich dann fest, dass nicht nur die Geschichte von Amanda Swantje Raufer alias Orca als MP3-Download auf Claudio.de verfügbar ist, sondern auch Felicitas’ Geschichte. Dieses Hörbuch findet Ihr im Shop unter

https://www.claudio.de/felicitas-paula-grimm-568084.
Claudio war ursprünglich wohl ausschließlich zum Herunterladen von Hörspielen und Hörbüchern im MP3-Format gedacht. Seit Kurzem sind aber auch Ebooks erhältlich. Um eines der digitalen Produkte zu kaufen, ist keine Anmeldung erforderlich. Als Zahlungsarten sind lediglich Sofortüberweisung und Paypal vorgesehen. Inhalte können nach dem Kaufabschluss direkt heruntergeladen werden. Man kann einen Code erzeugen lassen, mit dem man dann den Download vornehmen kann. Es ist aber auch möglich einen Code erzeugen zu lassen, mit dem man dann das Buch bekommt. Die Erstellung eines Codes ist besonders interessant für diejenigen, die digitale Bücher verschenken möchten.

Die Webseite macht bislang einen ordentlichen und übersichtlichen Eindruck. Was ich bislang noch nie gefunden habe, ist, dass drei Hörproben für ein Audiobook zur Verfügung gestellt werden, wie es bei Claudio.de ist. Das Nächste, was ich versuchen werde, ist, mit einem Code ein Buch zu verschenken. Ich bin gespannt, ob alles gut funktioniert.

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Autor: PaulaGrimm52

Diesen Blog führe ich seit dem 31. März 2018. Hier können mir Leserinnen und Leser und Kolleginnen und Kollegen bei der Arbeit an Prosatexten über die Schulter blicken, Fragen Kritik schreiben und Anregungen geben und sich mit mir über ihre eigenen Lese- und Schreiberfahrungen austauschen. Und es würde mich freuen, wenn Ihr mich bei meinen Crowdfundings unterstützt! Herzlichen Dank für alles! Liebe Grüße Paula Grimm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s