Auf leisen Pfoten kommt der Tod: Zwölf Katzenkrimis

Guten Tag Ihr Lieben,

„Mittwochs immer Lesefutter!“ Aber heute ist es ausnahmsweise kein Bloglesefutter! 😉

Diejenigen, die mich schon ein Bisschen kennen, wissen, dass ich Krimis mag und allem Tierischen nicht abgeneigt bin. Aus diesem Grund bin ich vor ungefähr zwei Wochen einer Tierisch starken Leseempfehlung gefolgt und habe mir das Buch auf leisen Pfoten kommt der Tod mit 12 Katzenkrimis bestellt. Ich habe die Krimisammlung, die von Tessa Korber im Jahr 2013 herausgegeben wurde, bei iBooks heruntergeladen. Hier kommt der Link zu Auf leisen Pfoten kommt der Tod: 12 Katzenkrimis als Kindleedition. In den unterschiedlichen Ebookversionen ist das Buch zu einem preis von unter 10,00 € erhältlich. Und beispielsweise hier findet Ihr Auf leisen Pfoten kommt der Tod broschiert.

Katzen sind als agierende Persönlichkeiten in verschiedenen Positionen der Handlungen von Krimis und Thrillern sehr beliebt. Es ist kein Zufall, dass sie auf ihren leisen Pfoten nicht nur als Ermittler tätig sind. Sinnlich und bezogen auf ihre Waffen sehr gut ausgerüstet sind sie sowohl als Ermittler als auch als Täter hervorragend ausgestattet. Und auch die Mischung aus Geduld und Tatkraft, die ihnen eigen ist, eignet sich für das Aufspüren von kriminellen Handlungen ebenso gut wie für die Ausführung krimineller Handlungen.

In den 12 Kriminalgeschichten von deutschen Autoren, die in diesem Buch versammelt sind, begegnet der Leser ermittelnden Samtpfoten ebenso wie einer Terrororganisation mit scharfen Krallen und scharfem Verstand. Es gibt Vierbeiner, die Nutznießer von Verbrechen sind. Und es gibt Katzen, die Menschen und Tiere, die ihnen im Weg sind, langsam aber sicher töten. Und in einer Geschichte machen Katzenroboter die Straßen New Yorks unsicher und ihren biologischen Vorfahren das Leben schwer und sind eine tödliche Gefahr.

Ob in Deutschland unbedingt ein Katzenkrimiaward nötig ist, sei dahingestellt. für mich steht jedenfalls fest, dass in diesem Buch Geschichten zu finden sind, die sich bezogen auf das Niveau absolut lesen lassen können und mit Fug und Recht in die Katzenkrimitradition aufgenommen werden sollten. Schließlich haben Katzen eigenkriminellen Ruf zu verteidigen, der durch Edgar Alan Poe, Patricia Highsmith, Ellis Peters, Rita May Brown etc. begründet wurde. Hier geben sich auch sehr bekannte Autorinnen und Autoren die Ehre, z. B. Ingrid Noll, Andrea Schacht usw.

Für diese Geschichtensammlung gebe ich fünf von fünf Sternen. Denn jede Geschichte ist sehr gutes Lesefutter für alle Krimi- und Thrillerfans, die es tierisch mögen. Ich wünsche Euch viel Lesespaß!

Liebe Grüße

Christiane (Texthase Online)

Autor: PaulaGrimm2412

Dieses Blogprojekt wird von Paula Grimm geführt. Paula Grimm ist ein Pseudonym, das seit Februar 2011 in Gedenken an Gertrud Maria Paula geb. Grimm, die meine Mutter war, verwendet. Meine Kontaktdaten findet Ihr auf den Impressumsseiten der Blogs.

3 Kommentare zu „Auf leisen Pfoten kommt der Tod: Zwölf Katzenkrimis“

    1. Nicht, dass sie noch auf „dumme“ Gedanken kommen und Ermittler werden. Oder gibt es da vielleicht noch jemanden, mit dem sie eine Rechnung offen haben? 😉

      Andererseits weiß man ja nicht, ob das nicht auch was Gutes hat. Leonie Swann, die Erfinderin der Schaftkrimis, Gelenkig und Garout hat übrigens Post von einer Schäferin bekommen, die ihren Schafen angeblich Schaftkrimis und andere Schaftgeschichten vorliest. Von den „Risiken und Nebenwirkungen“ war in dem Interview , in dem sie davon erzählte, nicht die Rede.

      Liebe Grüße

      Christiane >

      Gefällt 1 Person

  1. Hat mich ein bisschen an die Acoustic Kitty erinnert (dies war ein CIA-Projekt der Directorate of Science & Technology, die in den 1960er Katzen verwenden sollten, um im Kreml und den sowjetischen Botschaften als Spion zu fungieren) Ach ja, Spyware auf vier Pfoten XD.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

inklusionsgedanken

alle anders verschieden

Leicht erzählen und schreiben

Herzlich willkommen auf der Web-Seite leicht erzählen und schreiben Artikel über lesen und schreiben in leichter und einfacher Sprache

sylvia Lenz

Webseite, Angebote und BLOG

Am schwarzen Kreuz

Wie ein historischer Roman entsteht

Infoportal Einfache Sprache

Einfach lesen - einfach schreiben - einfach mitmachen!

Angelus Custos - Schutzengelblog :)

Herzlich willkommen im Schutzengelblog Angelus Custos! dem Blog über den Schutzengel Stella Engel, Engelwissen, Engelgebete und alles andere über Engel von Paula Grimm.

Hendrik Kammhuber

Zukunft Schreiben / Schreiben heißt Siegen

Sylvis wohnzimmer

Herzlich willkommen in Sylvis Wohnzimmer, dem Blog der blinden Autorin Sylvia Lenz über ihre Literatur, Schulprojekte und vieles mehr!

KiezKrach

Poetry Slam und Poesie rund um Dortmund und das Ruhrgebiet.

Geskens Blog ;-) :)

Blogprojekt mit allem, was die Mordermittlerin Gesken Paulsen erlebt!

Rosiener Notizen

Vom und über das Land

zeilenmomente

... alles rund um Bücher.

Paulas Literaturtreff

Herzlich willkommen in Paulas Literaturtreff :) Hier sind die Lesefrüchte, Artikel über eigene Bücher und Lesungen versammelt, die ich,Paula Grimm, so finde. Genres sind: Belletristik, Biografien, historische Romane, Krimis, Kurzgeschichten und ab und zu auch Gedichte. Einige Beiträge enthalten Werbung zur Unterstützung meiner Blogarbeit und werden entsprechend gekennzeichnet. Liebe Grüße Paula Grimm

geskenblog

Herzlich willkommen in Geskens Blog, dem Blog mit Artikeln über alles, was die Mordermittlerin Gesken Paulsen erlebt. Hier ist der Platz im Web, auf dem sich die Autorin Paula Grimm und ihre Protagonistin Gesken tummeln. Viel Vergnügen mit Mordfällen, guten Privatsachen und Lästigem Kram.

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung an, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Gassenhauer

Literaturblog

Lizzis Welt

Low Vision Lifestyle

Mein 2078

Schreiben heißt Siegen

Susis Querbeet

Bücher, Rezensionen, Rezepte, Katzen und mehr

ARS DIVERSITATIS

Herzlich willkommen im Blog Ars Diversitatis von Paula Grimm! Hier ist der Platz für Artikel über alle Künste, über Projekte von Künstlerinnen und Künstlern mit verschiedenen Handicaps und über Veranstaltungen und Initiativen, in denen Künste und Diversität gelebt werden.

Vom Schreiben leben

Schreibtipps und Marketing

Paulas Geschichtennetz

Herzlich willkommen in Paulas Geschichtennetz, wo Du Dich mit Leserinnen und Lesern, Autorinnen und Autoren vernetzen kannst, die sich für Netzromane und -geschichten, Schwarmfinanzierung und Selfpublishing interessieren. Sieh Paula Grimm bei der Arbeit an Romanprojekten und Erzählungen über die Schulter, äußere Dich zu den Texten, und wenn du magst, kannst Du unterschiedliche Crowdfundingkampagnen für Bücher finanziell unterstützen. Wenn Du selbst eine Kampagne durchführst, melde Dich einfach, damit Dein Projekt im Geschichtennetz vorgestellt wird. Ich freue mich über alles, was Du auf diesen seiten tust. Herzlichen Dank! Paula Grimm

Blog zur Rechtschreibung von Petra Jecker

Infos, Tipps und Tricks rund um Rechtschreibung, Sprache und Stil

Bücherzauber

Die bezaubernde Welt der Bücher.

Aviathor Woman

Sina Joos Coaching & Training Aviation for Woman

kolumnierenmitannchris

Lass deinen Gedanken freien Lauf

Mosaic

Sehenden Auges sind wir Blinde. Wir können sehen, aber sehen nicht. Wir leben mit dem Horror und haben gelernt, wegzuschauen - Jose Saramago

Herzlich willkommen in Paulas Literatursalon! :)

Nimm mit einer guten Tasse Kaffee oder Tee an einem der Tische in diesem Salon platz, stöbere in den Buchtipps oder nimm an einer Leserunde teil und lass es Dir gut gehen. Wenn Du magst, kannst Du auch eine eigene Leserunde vorschlagen. Ab und zu gibt sich hier auch die Chefin mit eigenen Texten die Ehre. Und selbstverständlich sind Fragen, Anregungen und Kritik erwünscht! Liebe Grüße Paula Grimm

Paula Grimms Schreibwerkstatt!

Herzlich willkommen aber Achtung! Denn hier gibt es auch längere Texte ohne Bilder über das Schreiben, Selfpublishing, eigene Publikationen und viele Werkstücke in Schrift und Ton! Liebe Grüße Paula Grimm

Werkstadt

Ein Ort für Texte und Kritik

%d Bloggern gefällt das: