Blogauslese . Und weiter geht’s im Nanotext

Tach auch

heute ist der zweite Tag im NaNoWriMo 2021. Insgesamt habe ich in den beiden ersten Tagen 4464 Worte gemacht. Und hier könnt Ihr Lesen, wie es weiter geht:

https://geskensblog.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/03-wie-eine-glueckskatze-fortsetzung-von-eine-schlaflose-nacht/.

Liebe Grüße

Paula Grimm (christiane Quenel)

Einladung zur Lesung – Vom Wasser haben wir’s gelernt

Guten Tag,

zunächst einmal möchte ich mich bei denen bedanken, die am 26. Oktober an meiner ersten Telefonlesung teilgenommen haben. Es war ein gutes und ermutigendes Gespräch.

Hiermit möchte ich Euch zu meiner zweiten Telefonlesung herzlich einladen. Sie findet am 23. November um 18.30 statt. Der Titel lautet: Vom Wasser haben wir’s gelernt.

Das Thema ist die Bedeutung, die das Wasser für Orca alias Amanda Swantje Raufer hat. Dazu trage ich mehrere Abschnitte aus meinem Buch Orca, das den Untertitel Zeit der Schatten trägt, vor und würde mich freuen, wenn wir danach wieder so interessant miteinander sprechen könnten wie beim ersten Mal.

KLAPPENTEXT

Sie heißt Amanda Swantje Raufer. Aber alle, die sie mögen, nennen sie Orca. Denn das Wasser ist ihr Element, und sie verfügt nicht nur körperlich über Größe und Kraft. Amanda verfügt über die Fähigkeit sich durch alltägliche Tätigkeiten zu erden und gewinnt ihre Energie aus dem Strom, gegen den sie schwimmt. Aber reichen ihre eigenen Fähigkeiten und die Zuneigung ihrer Lieben aus, um den Schatten, die ein Familiengeheimnis, ein Todesfall und die Folgen einer schweren Verbrennung auf ihr Leben werfen, zu überleben? Amandas Geschichte handelt davon, wie sich unterschiedliche Schrecken suchen, finden und miteinander verknüpfen aber auch von Treue, Verständnis, Liebe und Mut.

Der Eintrittspreis beträgt 05,00 €.
Wer von Euch über https://liberapay.com/PaulaGrimm/ oder über https://www.paypal.me/autorinpaulagrimm den Eintrittspreis bezahlt hat, bekommt via Mail die Zugangsdaten zur Telefonlesung. Für diejenigen, die keine der beiden Zahlungsmöglichkeiten nutzen können, finden wir gemeinsam eine Lösung, wenn Ihr Euch bei mir meldet.

Ich freue mich auf Euch!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm)
]category Termine]

Texthase Online im November 2016

Guten Tag Ihr Lieben,

der November ist ein guter Monat, um viel vor zu haben. Der Platz an meinem Schreibtisch ist sehr gemütlich. Und eine gute Tasse Kaffee oder Pfefferminztee ist schnell gemacht. Der November ist aber auch der Monat, in dem dieser Blog Geburtstag hat und zwar am 16. An diesem Geburtstag, dem vierten, beginnt auch mein Netzroman. Genaueres dazu gibt es in den nächsten vierzehn Tagen.

Aber es gibt schon einige Grundfakten. Die Internetheimat des Netzromans ist http://www.paulastextshop.net. Es handelt sich um den zweiten Teil des Felicitasprojekts, das vom 16.11.2016 bis zum 15.03.2017 in der Erstfassung entstehen soll. Ich werde dieses Projekt günstig aber nicht kostenfrei anbieten können. Wie die Preisgestaltung sein wird, entscheide ich in dieser Woche. Ich habe mich für Paypalplus beworben, damit Kunden auch via Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen können.

Im Textshop wird es nach und nach auch Audiominis geben, kurze Geschichten im MP3-Format. Die ersten kommen wahrscheinlich auch schon ab Mitte des Monats. Positiv gedacht geht auch weiter außer am letzten Sonntag des Monats. Denn dann bin ich in Köln und in Sachen Kunst unterwegs. Der Verein Blinde und Kunst darf bei der Vorbereitung einer Ausstellung über das Wetter mitreden. Das ist mindestens einen Artikel wert.

Ich wünsche Euch einen zauberhaften und gemütlichen November, der aber auch mit Inspiration gefüllt ist! Bleibt gesund und munter! Wir lesen uns! 🙂

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

Um- und Vorschau für das vierte Quartal 2016

Guten Tag Ihr Lieben,

ab und zu sollte man Umschau halten. Und der 01. Oktober ist ein guter Tag dafür. Denn mit diesem Datum beginnt das letzte Quartal des Jahres. Und der 01. Oktober 2016 ist ganz besonders gut für eine Um- und erst recht für eine Vorschau, da ein ereignisreiches Quartal zu ende gegangen ist und daher ein neues Vierteljahr beginnt, das mit Umsicht gestaltet werden sollte.

In den letzten drei Monaten stand meine Arbeit fast ganz im Zeichen des Felicitasprojekts. So habe ich http://www.felicitasbloglbog.wordpress.com ins Leben gerufen, in dem es ausschließlich um die Felicitasromanserie geht. Ab Ende Juni war der erste Band der Buchreihe exklusiv bei Amazon erhältlich, da ich mit diesem Ebook am Kindle Storyteller Award 2016 teilgenommen habe. Selbstverständlich ist Felicitas: Die ersten sieben Leben eines Pumas nach wie vor in der Kindleedition verfügbar und zwar unter https://www.amazon.de/dp/B01HP04Y5O/. DerPreis beträgt 03,99 €. Seit Mittwoch dem 28. September gibt es auch eine Epubversion für alle, die als Reader Torino benutzen oder mit Calibre oder Adobe Digital Edition elektronische Bücher lesen. Derzeit ist diese Epubversion nur bei der Mayerschen bei Bookmundo erhältlich und zwar unter dem Link:
http://www.mayersche.de/Felicitas-ebook-Paula-Grimm.html?listtype=search&detailsearchtitle=Felicitas&detailsearchauthor=Paula+Grimm. Dieses Ebook kostet ebenfalls 03,99 € und wird unter der ISBN 9789463181907 bald bei anderen Shops verfügbar sein. Wer den Felicitasroman als Taschenbuch lesen möchte, bekommt es für 15,62 € mit der ISBN 9789463181822.

Im vergangenen Quartal konnte ich mich sehr über tatkräftige Unterstützung freuen. Frau Täschner hilft mir seit August bei der Erledigung aller Verwaltungsarbeiten. Und Mira Alexander hat die Umschläge der unterschiedlichen Romanversionen gestaltet und die Formatierungen gemacht. Zu ihren Werken und Angeboten geht es mit dem Link: http://www.miraalexander.de.

Inzwischen biete ich Informationen für Autorinnen und Autoren an. Artikel zu allen Themen rund um das Erstellen von Büchern gibt es im Blog: http://www.buchmacherkladde.com. Dort gibt es auch aktuelle Informationen zu meinem Coaching für Autoren, das ich Literatohr genannt habe. Dazu gibt es auch einen Film auf YouTube:

https://youtu.be/wcmLj3h7YRs.

Das alles war spannend und hat mich gut beschäftigt. Da inzwischen mein ererbtes Vermögen, wie es sich gehört verbraucht ist und ein Teil des sogenannten Schonvermögens den Felicitasroman ermöglicht hat, ist die Frage, was jetzt getan werden kann oder muss, dringlich geworden. Denn ich möchte als freiberuflich tätige Autorin arbeiten und möglichst finanziell auf eigenen Beinen stehen können.

Um den Service Literatohr in Schwung zu bringen, habe ich gestern eine Auktion bei Ebay für dieses Autorencoaching gestartet. Diese Aktion läuft noch bis zum 10. Oktober 2016. Wer ein auditives Coaching als Autor machen möchte, kann unter dem folgenden Link mitbieten:
http://www.ebay.de/itm/Literatohr-Coaching-fuer-Autorinnen-und-Autoren-am-Telefon-oder-via-Skype-/232099577563?ssPageName=ADME:L:LCA:DE:1123. Der Grund dafür, warum es sich bei diesem Angebot um eine Auktion handelt, ist, dass ich auf Ebay lange nicht tätig war und zu wenige Punkte habe, um eine Festpreisaktion anbieten zu dürfen.

In den nächsten Tagen müsste auch die Kooperation mit der Wortwerke Buchhandlung von Bianca Bolduan offiziell werden. Denn die Bücher sind unterwegs und der Vertrag ist von mir unterschrieben auf dem Weg nach Groß Niendorf. Über meine Erfahrungen mit der Buchhandlung werde ich im Blog http://buchmacherrkladde.com berichten. Zur Homepage der Buchhandlung, die sich für Selfpublisher stark macht, findet Ihr unter http://buchhandlungwortwerke.de.

Der Oktober wird im Zeichen des Inhalts für den zweiten Felicitasroman und der Recherche für dieses Buch stehen. Das ist auch notwendig, denn ich möchte im November noch einmal am NaNoWriMo teilnehmen. Das bedeutet, dass ich im November vorhabe, 50.000 Worte oder mehr an diesem Projekt zu schreiben. Das habe ich mir fest vorgenommen, obwohl ich weiß, dass ich vom 25. bis 27. November kein einziges Wort werde schreiben können. Außerdem möchte ich im Oktober vorlesen üben und Möglichkeiten finden, wo ich kürzere Audiobooks selbst veröffentlichen kann.

Im November ist Bloggeburtstag. Am 16. November wird Texthase Online vier Jahre alt. Ich hoffe, mir fällt noch etwas Spezielles zu diesem Anlass für meine Leser ein. Ich hoffe einfach darauf, dass ich in den letzten beiden Monaten dieses Jahres einige Beratungen machen darf und einige Kurzprosatexte online als Audiodateien anbieten kann.

Womit ich mich auch noch einmal beschäftigen werde, ist die Frage, wie ich einen Lesekreis und/oder eine Schreibrunde hier vor Ort gründen kann, um mich spätestens ab Januar 2017 mit Gleichgesinnten regelmäßig austauschen zu können.

Ich wünsche Euch allen ein angenehmes und erfolgreiches viertes Quartal des Jahres 2016!

Liebe Grüße

Christiane (Paula Grimm bei Texthase Online)

inklusionsgedanken

alle anders verschieden

Leicht erzählen und schreiben

Herzlich willkommen auf der Web-Seite leicht erzählen und schreiben Artikel über lesen und schreiben in leichter und einfacher Sprache

sylvia Lenz

Webseite, Angebote und BLOG

Am schwarzen Kreuz

Wie ein historischer Roman entsteht

Infoportal Einfache Sprache

Einfach lesen - einfach schreiben - einfach mitmachen!

Angelus Custos - Schutzengelblog :)

Herzlich willkommen im Schutzengelblog Angelus Custos! dem Blog über den Schutzengel Stella Engel, Engelwissen, Engelgebete und alles andere über Engel von Paula Grimm.

Hendrik Kammhuber

Zukunft Schreiben / Schreiben heißt Siegen

Sylvis wohnzimmer

Herzlich willkommen in Sylvis Wohnzimmer, dem Blog der blinden Autorin Sylvia Lenz über ihre Literatur, Schulprojekte und vieles mehr!

KiezKrach

Poetry Slam und Poesie rund um Dortmund und das Ruhrgebiet.

Geskens Blog ;-) :)

Blogprojekt mit allem, was die Mordermittlerin Gesken Paulsen erlebt!

Rosiener Notizen

Vom und über das Land

zeilenmomente

... alles rund um Bücher.

Paulas Literaturtreff

Herzlich willkommen in Paulas Literaturtreff :) Hier sind die Lesefrüchte, Artikel über eigene Bücher und Lesungen versammelt, die ich,Paula Grimm, so finde. Genres sind: Belletristik, Biografien, historische Romane, Krimis, Kurzgeschichten und ab und zu auch Gedichte. Einige Beiträge enthalten Werbung zur Unterstützung meiner Blogarbeit und werden entsprechend gekennzeichnet. Liebe Grüße Paula Grimm

geskenblog

Herzlich willkommen in Geskens Blog, dem Blog mit Artikeln über alles, was die Mordermittlerin Gesken Paulsen erlebt. Hier ist der Platz im Web, auf dem sich die Autorin Paula Grimm und ihre Protagonistin Gesken tummeln. Viel Vergnügen mit Mordfällen, guten Privatsachen und Lästigem Kram.

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

Gassenhauer

Literaturblog

Lizzis Welt

Von Liebe, Lebenslust & Handicap: positiv, ehrlich, kreativ erzählt

Mein 2078

Schreiben heißt Siegen

Querbeet

Bücher, Rezensionen, Rezepte, Katzen und mehr

ARS DIVERSITATIS

Herzlich willkommen im Blog Ars Diversitatis von Paula Grimm! Hier ist der Platz für Artikel über alle Künste, über Projekte von Künstlerinnen und Künstlern mit verschiedenen Handicaps und über Veranstaltungen und Initiativen, in denen Künste und Diversität gelebt werden.

Vom Schreiben leben

Schreibtipps und Marketing

Paulas Geschichtennetz

Herzlich willkommen in Paulas Geschichtennetz, wo Du Dich mit Leserinnen und Lesern, Autorinnen und Autoren vernetzen kannst, die sich für Netzromane und -geschichten, Schwarmfinanzierung und Selfpublishing interessieren. Sieh Paula Grimm bei der Arbeit an Romanprojekten und Erzählungen über die Schulter, äußere Dich zu den Texten, und wenn du magst, kannst Du unterschiedliche Crowdfundingkampagnen für Bücher finanziell unterstützen. Wenn Du selbst eine Kampagne durchführst, melde Dich einfach, damit Dein Projekt im Geschichtennetz vorgestellt wird. Ich freue mich über alles, was Du auf diesen seiten tust. Herzlichen Dank! Paula Grimm

Blog zur Rechtschreibung von Petra Jecker

Infos, Tipps und Tricks rund um Rechtschreibung, Sprache und Stil

Bücherzauber

Die bezaubernde Welt der Bücher.

Aviathor Woman

Sina Joos Coaching & Training Aviation for Woman

kolumnierenmitannchris

Lass deinen Gedanken freien Lauf

Mosaic

Sehenden Auges sind wir Blinde. Wir können sehen, aber sehen nicht. Wir leben mit dem Horror und haben gelernt, wegzuschauen - Jose Saramago

Herzlich willkommen in Paulas Literatursalon! :)

Nimm mit einer guten Tasse Kaffee oder Tee an einem der Tische in diesem Salon platz, stöbere in den Buchtipps oder nimm an einer Leserunde teil und lass es Dir gut gehen. Wenn Du magst, kannst Du auch eine eigene Leserunde vorschlagen. Ab und zu gibt sich hier auch die Chefin mit eigenen Texten die Ehre. Und selbstverständlich sind Fragen, Anregungen und Kritik erwünscht! Liebe Grüße Paula Grimm

Paula Grimms Schreibwerkstatt!

Herzlich willkommen aber Achtung! Denn hier gibt es auch längere Texte ohne Bilder über das Schreiben, Selfpublishing, eigene Publikationen und viele Werkstücke in Schrift und Ton! Liebe Grüße Paula Grimm

Werkstadt

Ein Ort für Texte und Kritik

lagoonadelmar

💜 💙 💜 Lesen 💜 💙 💜 Produkttests 💜 💙 💜 Reisen 💜 💙 💜